Skitouren- & Freeridecamp “Women Only” 22.-24.01.2022

CHF550.00

3 Tage // Level Einsteiger, Mittel, Könner & Freak
 22 -24.01. 2022

Mietmaterial

Gadgets

Level

Wie ist dein Level?

Sprache

Subtotal:

Add-ons total:

Total:

Kategorie:

Beschreibung

Women only, girls only, ladies only –  What ever! Das Freeride- & Tourencamp für gleichgesinnte Frauen auf den Skis/ dem Snowboard in den Bergen!

In diesen drei Tagen zeigen die Frauen wo es lang geht!
Oft können Frauen unter sich “ohne Männer” besser lernen und anwenden. So kannst Du in einer kleinen Gruppe mit anderen Frauen über dich hinauswachsen und dein Selbstbewusstsein steigern.

Das Ziel des Camps ist:

  • Eigenständige Touren- & Freerideabfahrten Planen und Durchführen
  • Selbstbewusst unterwegs sein
  • Gleichgesinnte Frauen Kennenlernen

Das heisst konkret:

  • Tourenplanung
  • Refresh & Aufbau LVS, Sonde, Schaufel
  • Erweiterte Ski-Skills (Skitechnik auf Deinem Niveau)
  • Materialkunde (less is more)
  • Handling Seil und Hardware für z.B. Couloirs
  • Abseilen, Rettung, Improvisieren
Angebot CHF/Person
Ganzes “Ladies Only” Camp (Sa bis Mo) 550
Einzelner Tag vom Camp 190
Inklusive  Bergführer, Skicoach inkl.
Exklusive Anreise, Hotel, Tickets exkl.
Falls ein Hotel/Appartement gebraucht wird, kannst du das entweder selber buchen oder dich für Hilfe bei uns melden. Ab CHF45.-/Nacht.

*****
Anforderungen:
Technik: solide, abfahrtsorientierte Skitechnik
Kondition: Puste für lange Abfahrten und Motivation für kürzere Aufstiege (kurz ist immer relativ!)
*****

Details

Das Programm variiert je nach Gruppe mit den verschiedenen Levels und natürlich dem Wetter/Verhältnisse.

 Tag 1

Beim ersten Tag steht der Fokus bei der Prävention, Aus- & Weiterbildung rund um das Thema Schnee & Lawinen. Dies aber nicht langweilig mit Block und Papier, sondern draussen in spannendem Gelände und mit praxisorientierten Beispielen.

Theorie Block am Morgen: (ca. 90min)

  • Allgemeine Lawinenkunde
  • Informationsbeschaffung Schnee, Lawine & Wetter
  •  Beurteilung & Interpretation der gesammelten Informationen
  • “Spezialfall” Engelberg Titlis
  • Lawinenbulletin im Freeridegelände sinnvoll?

Unterwegs im Gelände am Vormittag/Nachmittag:

  • Beobachtungen und Besprechungen im Gelände
  • Faktor Mensch!
  • Kameradenrettung LVS, Sonde, Schaufel
  • Auswertung & Besprechung

 Tag 2

Der zweite Tag steht ganz im Fokus auf deine eigene Skitechnik und vielen Metern zum fahren in gutem Schnee!
Wir arbeiten in verschiedenen Work-Shops zu den Themen

-> Skitechnik Allgemein

  • Individulle Standortbestimmung
  • Tipps & Tricks zu DEINER Skitechnik
  • Freeride- & Freestyle Elemente im Gelände

-> Skitechnik Alpin

  • Taktik & Technik Steiles Gelände
  • Alpines Gelände, Alpine Gefahren erkennen

-> Technik Aufstieg

  • Taktik & Technik Aufstieg  (Spitzkehren, Fussaufstieg, Klettern etc.)

Am Abend folgt wir einen weiteren Block zur seriösen Tourenplanung.


 Tag 3

Der dritte Tag ist gespickt mit Abenteuer. Auf einer selbst am Vorabend geplanten Anwendungstour sind wir in alpinem Gelände unterwegs, erlernen das richtige Handling von Seil und Hardware und vertiefen unsere eigene Skitechnik beim steilen fahren. Natürlich auf einem den Teilnehmerinnen angepassten Niveau.

  • Unterwegs im Gelände
  • Ausbildungsblock “Rope and more” anhand von verschiedenen Situationen
    • Abseilen normal & improvisiert
    • Standplatzbau im Fels, Eis und Schnee
  • Skiskills steiles Gelände ab 40°
  • Tourenplanung

Bei der Einsteigergruppe, ist dieses Programm natürlich dem Niveau der Teilnehmerinnen gut angepasst!

Leveleinteilung

Um möglichst ein gutes Programm für dein Niveau zu haben, sind wir im Gelände in verschiedenen kleinen Gruppen nach deinem Niveau unterwegs.

  • Einsteigerinnen
  • Könnerinnen
  • Splitboarderinnen

Am Abend finden wir uns alle zusammen beim Bier wieder.